Industriemechaniker/in

Arbeitsgebiet

Eine der Hauptaufgaben ist das Herstellen, Instandhalten, Bedienen und Überwachen von Systemen und Anlagen.

Voraussetzungen

Guter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss, bevorzugt technische Ausrichtung 

Ausbildungsdauer

In der Regel dauert die Ausbildung 3 ½ Jahre. Sie findet im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt.

Ausbildungsort

Bielefeld

Inhalte der Ausbildung

  • Mechanischer Aufbau und Fertigung von Stahlblechgehäusen und Profilen
  • Spanabhebende Verfahren: Bohren, Drehen, Fräsen
  • Allgemeine Blechverarbeitung: Zuschnitt, Biegen von Blechen
  • Schweißtechniken, Schleifen
  • Anlagenbau
  • Sonderbau von Simulatoren
  • Reparatur und Wartungsarbeiten